Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Mad Men: Sekretärinnen, Sexisten, und die Frage »Wer bin ich eigentlich?«

Keine TV-Produktion hat uns die 60er Jahre so nahe gebracht wie die Kultserie »Mad Men«. Die Geschichte des genialischen Werbetexters Don Draper in der Agentur Sterling Cooper begeistert ein Millionenpublikum.

Ich spreche mit Heinzpeter Hempelmann über den Sexismus dieser Zeit, über sich verändernde Geschlechterrollen und über die fundamentale Suche nach einer eigenen Identität. Hier spielt auch der Glaube eine wichtige Rolle – aber wohl nicht so, wie sich die Kirchen das meist vorstellen…

What do you think of this post?
  • OMG! (2)
  • Karma-Boost (3)
  • Deep (4)
  • Boring (3)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „Mad Men: Sekretärinnen, Sexisten, und die Frage »Wer bin ich eigentlich?«“

  1. Alexander Pauli

    Nachdem ich zu Beginn des Videos ermutigt wurde einen Wunsch zu äußern, über welche Serie hier gesprochen werden könnte, hier mein persönlicher Serienfavorit: The Expanse
    Fände ich grandios, wenn die hier mal aufgegriffen würde.

    Herzliche Grüße

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.