Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Diesseits

5 positive Dinge aus meiner Freikirchenzeit

Es gibt viel Kritik an Freikirchen. Evelyne hat aus ihrer Kindheit und Jugend auch viel Gutes mitgenommen – auch das soll mal gesagt sein.

[…]

Du hast kein Recht auf Glück

War is over Vor 75 Jahren ging der 2. Weltkrieg zu Ende. In der Schweiz ist das keine grosse Sache. Wir wurden ja weitestgehend verschont. …

[…]

Wenn es rundum wieder losgeht – bleib langsam

Dochdoch, es hat durchaus mit Spiritualität zu tun: Die Frage danach wie in der Welt sein, ohne sich davon allzu sehr verrückt machen zu lassen. Nie war das deutlicher wahrnehmbar als jetzt. Können wir die entdeckte Wohltat eines etwas langsameren Rhythmus und kleineren Bewegungsradius beibehalten?

[…]

Die zweite Welle der Angst

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, lautet ein hässliches Sprichwort. Und so ringe ich mit der neuen Normalität, wo sich Gartenwirtschaften wieder füllen und fast niemand mit Mundschutz unterwegs ist.

[…]

Die Anmut des Bittens

«Bittet, so wird euch gegeben.» Klar. Aber was mache ich, wenn unklar ist, worum ich bitten soll? Der Blog orientiert sich an einer Stelle aus dem Matthäusevangelium. Und dann kommt noch Heinrich von Kleist ins Spiel, um bei der Anmut des Bittens zu landen.

[…]

Die Zeit ist reif [»Whisky-Spirituality« Teil 4]

„Whisky-Spirituality“ ist eine kleine Kolumne über die flüssigen Grenzen zwischen spiritus und dem Creator Spiritus. Ein Angebot für leckeres Staunen mit theologischen Zwischennoten.

[…]

Wann haben Sie das letzte Mal zum ersten Mal etwas neu gedacht?

Sie finden die Frage merkwürdig? Lesen Sie bitte weiter, ich will mich erklären. Sie finden die Frage sinnlos? Nun, vielleicht sind Sie jemand, der sein …

[…]