Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Wie soll Kirche politisch sein?

Sibylle und Stephan suchen gemeinsam nach Kriterien für politischen Engagement der Kirche. Worauf ist zu achten? Soll man Transparente an Kirchtürme hängen? Dürfen Predigten politische Empfehlungen beinhalten?
…und wer mag, kann den Podcast auch als feucht-fröhliches Trinkspiel geniessen 🙂
Eure Kommentare wie immer gerne an contact@reflab.ch

What do you think of this post?
  • OMG! (3)
  • Karma-Boost (2)
  • Deep (4)
  • Boring (2)
  • Fake-News (1)

2 Kommentare zu „Wie soll Kirche politisch sein?“

  1. Verena Thalmann

    Lieber Sybille und lieber Stephan
    Heute am 3.Dez. habe ich diesen Beitrag Konvers gehört. Gratuliere! Danke. In ganz vielem habt ihr das gesagt, was ich auch finde.
    Ja; nur im Dialog können Menschen konstruktiv in unserer Gesellschaft inspiriert werden. Nur wenn “man auch eine andere Ansicht haben darf” gerade in so gewichtigen Abstimmungen, ist die Freiheit und Würde des Menschen ernst genommen. Ich hoffe und wünsche mir, dass die Kirche auch zu den politischen und weltanschaulichen Zuammenhängen bezüglich der Corona-Kriese, einen dialogischen Weg findet. Verena Thalmann

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.