Less noise – more conversation.

Podcast Ausgeglaubt

Was heisst das eigentlich, Christ:in zu sein? Woran glauben Christen und was können sie getrost aufgeben?

Logisch, dass sich Manu & Stephan dabei nicht immer einig sind. Aber sie versuchen in diesem Podcast zusammen herauszufinden, was für sie wirklich zählt und was ihnen eher im Weg steht.

Und klar: Beide wissen es auch nicht wirklich. Aber vielleicht regt es dich an zum Mitdenken. Oder es regt dich auf und du magst mit ihnen streiten.

Oder du schreibst ihnen einfach mal, was du nicht mehr glauben kannst oder musst oder willst.

Podcast abonnieren auf: SpotifyApple PodcastsRSS

Historische Kritik: Die Bibel ist nicht Gottes Wort (Teil 2)

Heute erzählen Manuel und Stephan von ihrem eigenen Bibelverständnis – und wie es sich durch das Theologiestudium verändert hat. Dabei kommen verschiedene Versuche zur Sprache, ...
[…]

Historische Kritik: Die Bibel ist nicht Gottes Wort (Teil 1)

Spätestens seit dem Aufkommen der historisch-kritischen Erforschung der Bibel scheint diese als inspirierte Offenbarung Gottes erledigt zu sein. Manuel und Stephan zeichnen in dieser Folge ...
[…]

Wir sind wieder da! Mit den grossen Gründen gegen den christlichen Glauben…

Es geht wieder los mit «Ausgeglaubt»! Nach der Sommerpause starten wir mit einer Staffel, welche die grossen Anfragen an den christlichen Glauben bei den Hörnern ...
[…]

Die frischfröhliche Sommerfolge! Und Tschüss!

Mit dieser Folge schliessen wir diese (lange!) Staffel von Ausgeglaubt ab – und verabschieden uns in die Sommerpause, in der ihr hoffentlich fleissig alte Folge ...
[…]

Special: «Toxic Theology» – Wenn theologische Überzeugungen toxisch wirken…

Welche Verbindungen bestehen zwischen toxischen Verhältnissen in Kirchen und den theologischen Überzeugungen, die in diesen Gemeinschaften gepflegt werden? Manuel und Stephan greifen das Thema «Toxic ...
[…]

Special: Die Kirche im Banne der Klimareligion?

Stephan und Manuel über Vorwürfe, die Kirche würde die Klimakrise nicht ernst genug nehmen – oder umgekehrt: sie würde zur Nachfolgerin einer gefährlichen Klimareligion.
[…]

«101 Essays die dein Leben verändern» – oder: Hat unser Leiden einen pädagogischen Wert?

Mit ihren 101 «Essays» ist die Autorin dieses Buches weit über die USA hinaus bekannt geworden. Was Manuel und Stephan mit dem Buch anfangen können, ...
[…]

«True Crime»-Formate – oder: Was fasziniert uns am Bösen?

Seit vielen Jahren belegen True-Crime-Podcasts die obersten Plätze der Charts, und auch auf Netflix bilden die Nacherzählungen wahrer Verbrechen inzwischen ein eigenes Genre. Was erklärt ...
[…]

Podcast: «Toxic Church» – Wenn Kirche krank macht.

Was zeichnet eine toxische Kirchenkultur aus – und wie lässt sich diese vermeiden? Wie verfolgt eine Kirche leidenschaftliche und begeisternde Ziele, ohne ihre Mitarbeitenden und Volunteers ...
[…]

Mark Manson: «The subtle art of not giving a f***» – oder wie wir uns Dinge am Arsch vorbeigehen lassen.

Der Autor dieses Buches ist ein ungehobelter Kerl – aber er kratzt dort, wo es juckt... und gibt überraschend intelligente und ausgewogene Ratschläge für ein ...
[…]

Sophie Passmann: «Alte weisse Männer» – oder: Müssen Männer Sexisten sein?

Mit ihrem Buch über alte weisse Männer hat Sophie Passmann einen Nerv getroffen – auch den von Manuel und Stephan. Ausgehend von Passmanns Bestseller diskutieren ...
[…]

Jordan Peterson: «12 Rules for Life» – oder: Wie finden wir Sinn in dieser leidvollen Welt?

In dieser Folge von «Ausgeglaubt» besprechen Manuel und Stephan den Weltbestseller «12 Rules for Life» von Jordan Peterson.
[…]

Kurt Krömer: «Du darfst nicht alles glauben, was du denkst» – oder: Welche Verletzlichkeit ist gesund?

Kurt Krömer (im «richtigen» Leben Alexander Bojcan) gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Komikern Deutschlands. In seiner Sendung «Chez Krömer» liess er im März 2021 ...
[…]

John Strelecky: «Das Café am Rande der Welt» – oder: Wie finde ich den Sinn des Lebens?

John Streleckys Geschichte zum «Cafe am Rande der Welt» und die Nachfolgebücher halten sich seit Jahren hartnäckig in den internationalen Bestsellerlisten. Sie erzählt von einem ...
[…]

James Clear: «Die 1%-Methode» – oder: Wie verändere ich mich selbst?

James Clear ist ein Experte für Gewohnheiten und Entscheidungsfindung – und er hat mit dem Bestseller «Die 1%-Methode» (Englisch: Atomic Habits) eine wunderbare Anleitung verfasst, ...
[…]

Thomas Erikson: «Alles Idioten!?» – oder: Wie komme ich mit anderen Menschen zurecht?

Thomas Eriksons Buch «Alles Idioten!?» (Englisch: «Surrounded by Idiots») hat die Bestsellerlisten in zahlreichen Ländern gestürmt. Es beschreibt vier verschiedene Persönlichkeitstypen und zeigt, wie diese ...
[…]

RefLab regelmässig in deiner Mailbox

RefLab-Newsletter
Podcasts, Blogs und Videos, alle 2 Wochen
Blog-Updates
nur Blogartikel, alle 2 bis 3 Tage