Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beatrice Berner

Auf den unzähligen Waldwegen am Pfannenstil, ich geb’s zu – verirre ich mich manchmal beim Laufen. Die Orientierung behalte ich im Büro meistens.

Auf einem Stuhl sitzen, eher nichts für mich. Zum Glück gibt es im Teambüro «Auslauf», ein Stehpult und diverse Orte mit gutem Kaffee im Niederdorf zum «Anlaufen». Lieber bewege ich mich aber im Hintergrund und unterstütze in was auch immer mir möglich ist, jene, die Inhalte erschaffen. Ich liebe ein Umfeld kunterbunter Charaktere, kreativ, auch mal schräg, Menschenfreunde, Individualisten, aber eben auch Teamplayer. Die gibt es zum Glück. Und Humor ist wunderbar. Nein, schlagfertig bin ich selber nicht. Sprachakrobatik geniesse ich total und bewundere diesen Sport umso mehr. Gerne packe ich auch mal bei handfesten Arbeiten zu. Hin und wieder fordere ich deshalb meine Puddingbizeps (findet mein Teenagersohn und hat vermutlich recht) ein wenig. Meine Kinder nerve ich aber treffsicher. «Duckfaces» sind für mich ein No-Go und die Food-Fotos auf Instagram –  gähn. Kaffeetrinken und dabei Lesen, gehört zu einer meiner Lieblingsbeschäftigungen, Letzteres auf dem iPad, spart Platz und ist auch in S-Bahn Stosszeiten ok. Lieben tu’ ich dort Breitbeinsitzen, ha – das sagt meine Tochter.