Less noise – more conversation.

Buchvernissage, Lesung und Gespräch

Überraschend und etwas  eigenartig sind die Geschichten aus dem Alten Testament. Für das Buch vom TVZ-Verlag, Maria Claudi Schneebeli (Hg.) «Viele fürchten Verzückung» wurden biblische Texte literarisch nachgedichtet: undogmatisch und fantasievoll.

Moderation:
Johanna Di Blasi (Kulturjournalistin und Kunsthistorikerin, RefLab)

Lesung und Gespräch im Rahmen von Zürich liest:
Ilma Rakusa (Autorin, Lieteraturwissenschaftlerin und Übersetzerin, Zürich)
Martina Schwarz (Theologin und Pfarrerin, Bern)
Maria Claudia Schneebeli (Herausgeberin, Pfarrerin und Autorin, Pontresina)


Datum

28. Oktober 2022

Uhrzeit

18:15 - 19:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.