Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

TheoLounge LIVE zum Wortwarenladen

zu Kurt Martis faszinierendem Gedankenuniversum und Wörterarchiv

«Zeitmeer», «Zeitsand», «Zeitgewimmel»: Der Schweizer Dichter-Pfarrer Kurt Marti legte bei seinen Lektüren umfangreiche Wortlisten an. Erstmals liegt nun der «Wortwarenladen» des vor 100 Jahren geborenen Poeten als Buch vor.

In der TheoLounge  unterhalten sich der Theologe und Literaturwissenschaftler Andreas Mauz und Johanna Di Blasi aus dem RefLab über Martis Wörterarchiv und die ihm gewidmete Ausstellung «Eros. Engagement. Endlichkeit».

Andreas Mauz ist Theologe und Literaturwissenschaftler. Er ist Kurt Marti-Herausgeber und Ko-Kurator der Ausstellung im Strauhof und lehrt u.a. an der Universität Zürich.
Johanna Di Blasi ist Kulturjournalistin und Mitarbeiterin des RefLab, der Social-Media-Plattform der Evangelisch-reformierten Landeskirche Zürich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Konsumation von Getränken im Kafi Hirschli geht auf Kosten der Teilnehmenden.

Anmeldung: contact@reflab.ch
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiges Covid-Zertifikat. Teilnehmende werden zu Beginn der Veranstaltung gebeten, ID und Zertifikat vorzuweisen.

Veröffentlichungstermin der Podcastaufnahme: 25. September.

 

Die nächste TheoLounge LIVE: Donnerstag, 14. Oktober
«War deine Hurerei noch zu wenig?»: Die feministische Religionswissenschaftlerin Milena Heussler spricht mit Johanna Di Blasi über Frauenmetaphern und sexuell konnotierte Gewalt bei Ezechiel. Veröffentlichungstermin der Podcastsaufnahme: 16. Oktober.


Datum

16. September 2021

Uhrzeit

18:15 - 19:00

Ort

Kafi Hirschli
Hirschengraben 7, 8001 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.