Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Holy Embodied LIVE

Verkörperte Spiritualität – Mystik 2.0 quasi – beinhaltet immer auch das Element des Übens. Denn diese neuen Wege stellen sich derart quer in das Gewohnte und Gelernte, dass sie ohne regelmässiges Üben wenig Veränderung bewirken können. Darum ist es an der Zeit, Holy Embodied als gemeinsames Üben IRL zu etablieren!

Diese Zeit miteinander ist dazu da, uns über unser Erleben auszutauschen, still zu sein, Stille in Bewegung zu entdecken – also über den Körper immer tiefer im Moment anzukommen. Unsere «Werkzeuge» sind Meditation, Atemübungen, yogainspirierte Bewegung und das Zusammensein. Gerade nach den letzten eineinhalb Jahren lernen wir dieses Element, die Gemeinschaft, vielleicht wieder neu kennen. Neu schätzen.

Ich freue mich auf das gemeinsame Eintauchen!

Jeden letzten Sonntagnachmittag im Monat um 14-15.45 Uhr, erstmals am 26. September 2021.

WER? Leela Sutter
WO? Hirschengraben 50 in Zürich, im grossen Saal
FÜR WEN? Alli! Du brauchst keine Erfahrung, einzig die Bereitschaft und Offenheit, dich auf das Erleben genau jetzt genau da einzulassen
WIEVIEL? Je nach finanzieller Möglichkeit zwischen 25 und 35 CHF; in Bar oder via Twint an 079 445 59 73

ANMELDUNG: Bis spätestens 23. September an leela.sutter@zhref.ch

(Mehr Infos zu Holy Embodied: www.reflab.ch/category/podcasts/holyembodied/ und zu Leela’s Körperarbeit hier: www.leelasyoga.com )

 


Datum

26. September 2021

Uhrzeit

14:00 - 15:45

Ort

Evang.-ref. Landeskirche ZH
Hirschengraben 50, 8001 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.