Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Kunst und Religion im Dialog – Heilig oder profan

Ein Dialog vor Gemälden

Kunstwerke beinhalten oft auch religiöse Inhalte und Vorstellungen. In thematischen Führungen vor den Originalen im Kunsthaus Zürich ergründen wir die Bedeutungsschichten von ausgewählten Werken im Dialog zwischen theologischer und kunsthistorischer Perspektive. Mit Sibyl Kraft (Kunsthaus), Lars Simpson (Christkatholische Kirche).

Werkauswahl:
Hans Leu der Jüngere, Johannes der Täufer und Maria mit dem Jesuskind
Bruce Nauman, Modell für Tunnel. Quadrat zu Dreieck

Treffpunkt: Eingangshalle Kunsthaus Zürich
Keine Anmeldung erforderlich, kein Vorverkauf
Kosten: Führung im Sammlungsticket inbegriffen

Kooperation von Kunsthaus Zürich und RefLab 


Datum

1. November 2020

Uhrzeit

15:00 - 16:30

Ort

Kunsthaus Zürich
Heimplatz 1, 8001 Zürich