Less noise – more conversation.

Beiträge Gesellschaft

Plädoyer fürs WG-Leben – jetzt erst recht!

Zu acht in einer WG leben ist manchmal too much – aber meistens das Beste, was es gibt. Mit niemandem würde ich den Lockdown lieber verbringen als mit dieser Truppe.

[…]

Vom Eisbären und anderen Migranten oder: das Refugium im Klimawandel

Liebe Frauen und Männer Wir haben ja noch ein anderes altbekanntes Problem: die Klimakrise. Der Klimawandel ist nicht mehr aufzuhalten und dessen unübersehbare Konsequenz sind …

[…]

Meinen Hass kriegt ihr nicht

Anstatt uns auf Social Media über Menschen aufzuregen, die nicht zu Hause bleiben, sollten wir uns gegenseitig ermutigen, dass wir das selber schaffen.

[…]

Switzerland: too big to fail

Wir haben’s mehrmals gelesen und gehört: eine der wichtigsten Konsequenzen der Schliessung der Restaurants, Läden, Hotels, Konzerthallen, Bars und Museen, sind die finanziellen Einbussen für …

[…]

Nur schlechte Nachrichten?

Wer liest und hört, interpretiert. Unvermeidlich. Kommunikation hängt immer auch von der Empfängerin, vom Empfänger der Botschaft ab. Alles längst klar. Wirklich? Sind wir uns …

[…]

Apokalypse als Sehnsucht

Durch drei verschiedene Live-Ticker erhalte ich immer wieder Updates über die Entwicklung der Corona-Pandemie. Stand jetzt ist wenig beunruhigend. Trotzdem und gerade deshalb liefert das …

[…]