Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Highlights vom Theaterspektakel 2020

«More Sweetly play the dance» von William Kentridge und «Sun & Sea» von Rugilė Barzdžiukaitė

Erst in der Dunkelheit leuchtet eine Prozession von Menschen auf der Leinwand auf. William Kentridge beleuchtet die Geschichte und Gegenwart Südafrikas in poetischen, schönen und verstörenden Bildern. Daniel und Friederike entdecken darin eine Art, über das Leben zu erzählen.
Menschen am Strand, die das singen, was ihnen durch den Kopf geht. Es geschieht nichts bei «Sun & Sea» und man erfährt auch nichts, was man nicht schon wüsste. Daniel und Friederike überlegen, warum sie sich die Oper trotzdem gerne angesehen haben.

Reaktionen und Feedbacks gerne an contact@reflab.ch.

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.